Telefonservice: 02307 9676301

  Schneller Versand

  14 Tage kostenloser Umtausch

BKM HZ 125

Dieses Produkt ist nur von Gewerbetreibenden zu beziehen.
Gebinde
Art.Nr.: P-001-123
Produktinformationen "BKM HZ 125"

Horizontalsperre & Flächensperre


BKM HZ 125 ist ein Material zur Injektion in mineralische Mauerwerke gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung. Nach WTA-Richtlinien geprüftes Produkt.

WTA-Zertifikat

Vorteile:

  • WTA zertifiziert 
  • Exakt kalkulierbarer Verbrauch 
  • Nur eine Bohrlochreihe notwendig Keine Verstopfung des kapillaren Systems im Mauerwerk 
  • Die Wand bleibt diffusionsoffen / atmungsaktiv 
  • Keine Vorverfüllung von Hohlräumen notwendig

Eigenschaften:

  • Hydrophobierend Gebrauchsfertige Mischung 
  • Geeignet für Durchfeuchtungen bis 99% 
  • Bohrlochabstand 12,5 cm

Geeignet für:

  • Ziegel- und Klinkermauerwerk 
  • Naturstein- und Bruchsteinmauerwerk 
  • Sandsteinmauerwerk 
  • Kalksandstein- und Porenbeton 
  • Gitter- und Hohlkammersteine

Verbrauch:

  • Bohrlochabstand: 12,5 cm 
  • Verbrauch/ Bohrloch: Wandstärke in cm x 10,0 = ml
Dokumente "BKM HZ 125"
Das zum Anzeigen einer PDF-Datei erforderliche Adobe Acrobat-Plugin kann kostenlos heruntergeladen werden. Durch Klicken oder Doppelklicken auf die Acrobat-Datei nach dem Herunterladen wird die Installation eines Readers und eines Plugins auf Ihrem System gestartet. (Mit dem Reader können Sie die Datei anzeigen. Das Plug-In startet den Reader automatisch über Ihren Browser.)

pdfPDF-Download Datenblätter

>> BKM HZ 125 - Technisches Datenblatt

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Kunden kauften auch...

Novusan 5l Nachfüllkanister
Novusan 5l Nachfüllkanister
Gebinde: 5l Kanister
Die beste Entscheidung für trockene Wände ist eine nachträgliche Horizontalsperre. Bestelle jetzt NOVUSAN und lege deinen Keller direkt trocken! NOVUSAN gehört zu den sogenannten hydrophobierenden (wasserabweisenden) Sperrsystemen, ist nicht wasserlöslich und verteilt sich sogar in vollständig durchnässten Wänden. Es imprägniert das Mauerwerk wasserabweisend ohne die Poren zu beschichten oder zu verstopfen.Wir bieten Ihnen ein organisches Injektionsmaterial gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung von Mauerwerken. Schauen Sie sich die Anwendung an und überzeugen Sie sich, wie einfach es ist, mit unserem Produkt in Eigenarbeit feuchte Wände nachhaltig zu trocknen. Horizontalsperre selber machen mit NOVUSAN? So geht's... 1. Schritt Zeichne die Höhe der ersten Bohrlochreihe an die Wand und bringe Markierungen im Abstand von 12,5 cm für die einzelnen Bohrungen an. In der Regel ca. 10-15 cm über dem Fußboden. Beginne im Abstand von 5cm an einer Wandecke. 2. SchrittDie Löcher werden mit einem Bohrkerndurchmesser von 14 mm in einem Winkel von 30-50°, je nach Mauerstärke, nach unten in die Wand gebohrt. Nach Möglichkeit sollte die Bohrung im Stein und nicht in der Fuge beginnen, wobei die Bohrungen mindestens eine Lagerfuge durchstoßen sollten. Die Bohrungen sollten in der Mitte, oder aber im äußeren Drittel des Wandquerschnittes auslaufen und etwa 15 cm oberhalb des Fußbodens angesetzt werden. 3. SchrittEntferne mit einem Staubsauger das Bohrmehl aus den Bohrlöchern. Das beschleunigt die Aufnahme von NOVUSAN ins Mauerwerk. 4. SchrittNun nimmst du eine Flasche NOVUSAN, befüllst diese mit der berechneten Menge pro Bohrloch und schraubst die Auslauftülle auf die Flasche. Nun steckst du die Flasche in das Bohrloch. Die Flasche wird sich langsam in das Mauerwerk entleeren. Dieser Vorgang kann je nach Mauerwerk bis zu 14 Tage dauern. Danach kannst du die Flaschen aus den Bohrlöchern entfernen und die diese mit Mörtel verschließen. Videoanleitung - Keller selber trockenlegen

Inhalt: 5 Liter (35,46 €* / 1 Liter)

Varianten ab 21,00 €*
177,31 €*
BKM-Harzreiniger
BKM Harzreiniger
Gebinde: 10kg Kanister
Spezialreiniger für Harzpresse nach Verwendung von PU-Harzen Einsatzgebiete:  BKM Harzreiniger wird bei der Verarbeitung von BKM SEF-2K als Zwischen- und Schlussreinigungsmittel von Harz- Verarbeitungsgeräten eingesetzt. Bereits ausgehärtete Harze können nur mechanisch entfernt werden.Eigenschaften: VOC-frei Milder Geruch Hohe Lösekraft VerarbeitungsfertigLieferform: 10 Kg Kunststoffkanister Artikel-Nr. H-001-915Lagerfähigkeit: 12 Monate (Kühl und trocken, bei + 5°C bis + 30°C im Originalgebinde)Verbrauch:1-1,5l pro Reinigungsvorgang

Inhalt: 10 Kilogramm (13,73 €* / 1 Kilogramm)

137,27 €*
BKM-HP-HZ
BKM HP-HZ
Gebinde: 10l Kanister
Horizontalsperre Lösemittelfrei HP-HZ ist ein lösemittelfreies, wasserverdünnbares Konzentrat zur Injektion in mineralische Mauerwerke zum Zwecke der Erzeugung einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit oberhalb von Stau- und Druckwasserebenen in mineralischen Mauerwerken. HP-HZ ist WTA zertifiziert und geprüft bis 95 % Durchfeuchtungsgrad gemäß WTA Merkblatt 4-4-04 „Mauerinjektion gegen kapillare Feuchtigkeit“. Eigenschaften:Hydrophobierend Wasserverdünnbar Geringer Verbrauch Geprüft für Durchfeuchtungen bis 95% Wirkstoff: Alkalisilikat-SiliconatVerbrauch:Ca. 9 l/m2 Mauerwerksquerschnitt (Materialabhängig)

Inhalt: 10 Liter (31,73 €* / 1 Liter)

317,34 €*
BKM-HP-R
BKM HP-R
Gebinde: 10l Kanister
Profi-Press SpezialreinigerZur Verwendung mit ReinigungsstationEinsatzgebiete:  Spezialreiniger für die Niederdruckpumpe BKM Profi Press. Das Verpressgerät sollte nach jedem Gebrauch gereinigt werden. 5 Liter Spezialreiniger HP-R sind ausreichend für ca. 25 Reinigungsvorgänge.Die dazugehörige Reinigungsstation wird mit 5 Litern BKM HP-R aufgefüllt. Danach ist die Profi-Press mittels Adapter an die Schnellkupplung anzuschließen und im Umlauf mit mindestens 25 Litern Profi-Press Reiniger HP-R (Kontrolle über Durchlaufzähler) durchzuspülen. Verbrauch:5l Reiniger reichen für ca. 25 Reinigungsvorgänge

Inhalt: 10 Liter (5,00 €* / 1 Liter)

49,98 €*
BKM-HZ125
BKM HZ 125
Gebinde: 25l Kanister
Horizontalsperre & Flächensperre BKM HZ 125 ist ein Material zur Injektion in mineralische Mauerwerke gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung. Nach WTA-Richtlinien geprüftes Produkt. Vorteile: WTA zertifiziert Exakt kalkulierbarer Verbrauch Nur eine Bohrlochreihe notwendig Keine Verstopfung des kapillaren Systems im Mauerwerk Die Wand bleibt diffusionsoffen / atmungsaktiv Keine Vorverfüllung von Hohlräumen notwendig Eigenschaften: Hydrophobierend Gebrauchsfertige Mischung Geeignet für Durchfeuchtungen bis 99% Bohrlochabstand 12,5 cm Geeignet für: Ziegel- und Klinkermauerwerk Naturstein- und Bruchsteinmauerwerk Sandsteinmauerwerk Kalksandstein- und Porenbeton Gitter- und Hohlkammersteine Verbrauch: Bohrlochabstand: 12,5 cm Verbrauch/ Bohrloch: Wandstärke in cm x 10,0 = ml

Inhalt: 25 Liter (0,00 €* / 1 Liter)

0,00 €*
BKM HZ-C Injektionscreme
BKM HZ-C Injektionscreme
Gebinde: 600ml Schlauchbeutel
Horizontalsperre Anwendungsfertig BKM HZ-C ist eine anwendungsfertige, hoch konzentrierte, ölfreie, silanbasierte, wässrige Injektionscreme. Die Injektion führt im Mauerwerk, nach Penetration, zur Hydrophobierung der Kapillaren und dringt durch eine spezielle Formulierung in feinste Kapillaren ein. Die Penetration von BKM HZ-C erfolgt durch Diffusion und das selbstständige Saugen des Mauerwerks. Einsatzgebiete:  BKM HZ-C wird zur nachträglichen Injektion gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit eingesetzt und ist auch bei Durchfeuchtungsraten von über 95% hochwirksam. BKM HZ-C hat einen Silanwirkstoffgehalt von über 80%. Durch die cremeartige Konsistenz ist BKM HZ-C ohne aufwendige Vorarbeiten, wie das Vorverfüllen von Hohlräumen anzuwenden. Eigenschaften:WTA und OFI zertifiziert Bei Durchfeuchtungen bis 95% einsetzbar Lösemittelfrei Anwendungsfertig Verbrauch:Ca. 3-5 kg/m2 Mauerwerksquerschnitt

Inhalt: 0.6 Liter (66,50 €* / 1 Liter)

39,90 €*
BKM-SH-1K
BKM SH-1K
Gebinde: Gebindepaar 5kg Kanister + 0,5kg Dose
PU-Schaumharz Füllt Hohlräume - Stoppt Wasser Einsatzgebiete:  BKM SH-1K wird zur abdichtenden Injektion als Wasserstopper bei starkem bzw. fließendem Wasser in Rissen, Fugen, Hohlräumen, Spalten und Klüften im Hoch- und Tiefbau verwendet. Typische Einsatzgebiete sind z. B. Tunnelbau, Spundwandabdichtungen, Bergbau, Spezialtiefbau und als Vorinjektion in wasserführende Risse, vor einer BKM SEF-2K Injektion.Vorteile: Reaktionszeit einstellbar Bis 30-fache Volumenzunahme, bei freiem Schäumen Hartelastisch Phthalatfrei Sekundenschnell schäumend Reaktion bei Wasserkontakt Geschlossenzelliger Schaum Formstabil, kein Schrumpfen nach Aushärtung Niedrigviskos Injektion mit 1K-Injektionsgerät „Made in Germany“Verbrauch:Je nach Hohlraumvorkommen

Inhalt: 5.5 Kilogramm (25,96 €* / 1 Kilogramm)

142,80 €*
HA-R Kanister 5 Liter (Reiniger für PPW Harzpumpe)
HA-R Kanister 5 Liter (Reiniger für PPW Harzpumpe)
HA-R Kanister 5 Liter (Reiniger für PPW Harzpumpe)

Inhalt: 5 Liter (12,47 €* / 1 Liter)

62,36 €*
Novusan (12 x 500ml Flasche)
Novusan (12 x 500ml Flasche)
Gebinde: 12 x 500ml Flasche
Die beste Entscheidung für trockene Wände ist eine nachträgliche Horizontalsperre. Bestelle jetzt NOVUSAN und lege deinen Keller direkt trocken! NOVUSAN gehört zu den sogenannten hydrophobierenden (wasserabweisenden) Sperrsystemen, ist nicht wasserlöslich und verteilt sich sogar in vollständig durchnässten Wänden. Es imprägniert das Mauerwerk wasserabweisend ohne die Poren zu beschichten oder zu verstopfen.Wir bieten Ihnen ein organisches Injektionsmaterial gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung von Mauerwerken. Schauen Sie sich die Anwendung an und überzeugen Sie sich, wie einfach es ist, mit unserem Produkt in Eigenarbeit feuchte Wände nachhaltig zu trocknen. Horizontalsperre selber machen mit NOVUSAN? So geht's... 1. Schritt Zeichne die Höhe der ersten Bohrlochreihe an die Wand und bringe Markierungen im Abstand von 12,5 cm für die einzelnen Bohrungen an. In der Regel ca. 10-15 cm über dem Fußboden. Beginne im Abstand von 5cm an einer Wandecke. 2. SchrittDie Löcher werden mit einem Bohrkerndurchmesser von 14 mm in einem Winkel von 30-50°, je nach Mauerstärke, nach unten in die Wand gebohrt. Nach Möglichkeit sollte die Bohrung im Stein und nicht in der Fuge beginnen, wobei die Bohrungen mindestens eine Lagerfuge durchstoßen sollten. Die Bohrungen sollten in der Mitte, oder aber im äußeren Drittel des Wandquerschnittes auslaufen und etwa 15 cm oberhalb des Fußbodens angesetzt werden. 3. SchrittEntferne mit einem Staubsauger das Bohrmehl aus den Bohrlöchern. Das beschleunigt die Aufnahme von NOVUSAN ins Mauerwerk. 4. SchrittNun nimmst du eine Flasche NOVUSAN, befüllst diese mit der berechneten Menge pro Bohrloch und schraubst die Auslauftülle auf die Flasche. Nun steckst du die Flasche in das Bohrloch. Die Flasche wird sich langsam in das Mauerwerk entleeren. Dieser Vorgang kann je nach Mauerwerk bis zu 14 Tage dauern. Danach kannst du die Flaschen aus den Bohrlöchern entfernen und die diese mit Mörtel verschließen. Videoanleitung - Keller selber trockenlegen

Inhalt: 6 Liter (33,17 €* / 1 Liter)

199,00 €*
Novusan (500ml Flasche)
Novusan (500ml Flasche)
Die beste Entscheidung für trockene Wände ist eine nachträgliche Horizontalsperre. Bestelle jetzt NOVUSAN und lege deinen Keller direkt trocken! NOVUSAN gehört zu den sogenannten hydrophobierenden (wasserabweisenden) Sperrsystemen, ist nicht wasserlöslich und verteilt sich sogar in vollständig durchnässten Wänden. Es imprägniert das Mauerwerk wasserabweisend ohne die Poren zu beschichten oder zu verstopfen.Wir bieten Ihnen ein organisches Injektionsmaterial gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung von Mauerwerken. Schauen Sie sich die Anwendung an und überzeugen Sie sich, wie einfach es ist, mit unserem Produkt in Eigenarbeit feuchte Wände nachhaltig zu trocknen. Horizontalsperre selber machen mit NOVUSAN? So geht's... 1. Schritt Zeichne die Höhe der ersten Bohrlochreihe an die Wand und bringe Markierungen im Abstand von 12,5 cm für die einzelnen Bohrungen an. In der Regel ca. 10-15 cm über dem Fußboden. Beginne im Abstand von 5cm an einer Wandecke. 2. SchrittDie Löcher werden mit einem Bohrkerndurchmesser von 14 mm in einem Winkel von 30-50°, je nach Mauerstärke, nach unten in die Wand gebohrt. Nach Möglichkeit sollte die Bohrung im Stein und nicht in der Fuge beginnen, wobei die Bohrungen mindestens eine Lagerfuge durchstoßen sollten. Die Bohrungen sollten in der Mitte, oder aber im äußeren Drittel des Wandquerschnittes auslaufen und etwa 15 cm oberhalb des Fußbodens angesetzt werden. 3. SchrittEntferne mit einem Staubsauger das Bohrmehl aus den Bohrlöchern. Das beschleunigt die Aufnahme von NOVUSAN ins Mauerwerk. 4. SchrittNun nimmst du eine Flasche NOVUSAN, befüllst diese mit der berechneten Menge pro Bohrloch und schraubst die Auslauftülle auf die Flasche. Nun steckst du die Flasche in das Bohrloch. Die Flasche wird sich langsam in das Mauerwerk entleeren. Dieser Vorgang kann je nach Mauerwerk bis zu 14 Tage dauern. Danach kannst du die Flaschen aus den Bohrlöchern entfernen und die diese mit Mörtel verschließen. Videoanleitung - Keller selber trockenlegen

Inhalt: 0.5 Liter (39,80 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Novusan (6 x 500ml Flasche)
Novusan (6 x 500ml Flasche)
Gebinde: 6 x 500ml Flasche
Die beste Entscheidung für trockene Wände ist eine nachträgliche Horizontalsperre. Bestelle jetzt NOVUSAN und lege deinen Keller direkt trocken! NOVUSAN gehört zu den sogenannten hydrophobierenden (wasserabweisenden) Sperrsystemen, ist nicht wasserlöslich und verteilt sich sogar in vollständig durchnässten Wänden. Es imprägniert das Mauerwerk wasserabweisend ohne die Poren zu beschichten oder zu verstopfen.Wir bieten Ihnen ein organisches Injektionsmaterial gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Querdurchfeuchtung von Mauerwerken. Schauen Sie sich die Anwendung an und überzeugen Sie sich, wie einfach es ist, mit unserem Produkt in Eigenarbeit feuchte Wände nachhaltig zu trocknen. Horizontalsperre selber machen mit NOVUSAN? So geht's... 1. Schritt Zeichne die Höhe der ersten Bohrlochreihe an die Wand und bringe Markierungen im Abstand von 12,5 cm für die einzelnen Bohrungen an. In der Regel ca. 10-15 cm über dem Fußboden. Beginne im Abstand von 5cm an einer Wandecke. 2. SchrittDie Löcher werden mit einem Bohrkerndurchmesser von 14 mm in einem Winkel von 30-50°, je nach Mauerstärke, nach unten in die Wand gebohrt. Nach Möglichkeit sollte die Bohrung im Stein und nicht in der Fuge beginnen, wobei die Bohrungen mindestens eine Lagerfuge durchstoßen sollten. Die Bohrungen sollten in der Mitte, oder aber im äußeren Drittel des Wandquerschnittes auslaufen und etwa 15 cm oberhalb des Fußbodens angesetzt werden. 3. SchrittEntferne mit einem Staubsauger das Bohrmehl aus den Bohrlöchern. Das beschleunigt die Aufnahme von NOVUSAN ins Mauerwerk. 4. SchrittNun nimmst du eine Flasche NOVUSAN, befüllst diese mit der berechneten Menge pro Bohrloch und schraubst die Auslauftülle auf die Flasche. Nun steckst du die Flasche in das Bohrloch. Die Flasche wird sich langsam in das Mauerwerk entleeren. Dieser Vorgang kann je nach Mauerwerk bis zu 14 Tage dauern. Danach kannst du die Flaschen aus den Bohrlöchern entfernen und die diese mit Mörtel verschließen. Videoanleitung - Keller selber trockenlegen

Inhalt: 3 Liter (33,30 €* / 1 Liter)

99,90 €*
Novustick
Novustick
Gebinde: 10 Sticks
Stäbchen zur Trockenlegungaufsteigender Nässe in feuchten WändenNovusticks für eine nachträgliche Horizontalsperren in Mörtelfugen. Novusticks sind zur Bekämpfung von aufsteigender Feuchtigkeit im Mauerwerk. Schnelle und kinderleichte Anwendung.Extrem schnelle, saubere Anbringung einer nachträglichen Horizontalsperre gegen feuchte Wände und aufsteigende Feuchtigkeit. Dauerhafte Horizontalsperre gegen nasse Wände und aufsteigende Feuchtigkeit. Einfach und schnell, speziell für die Selbstanwendung entwickelt. Wirksam bis zu 95% Mauerwerksfeuchtigkeit. Geeignet für alle mineralischen Wände, auch für Hohlwände. Beginnt ein Ausbilden der Horizontalsperre, sofort nach dem Einbringen in das Mauerwerk.

Inhalt: 10 Stück (3,99 €* / 1 Stück)

39,90 €*